Verdauung - Europa Darmpflege mit Kräutern

Hier können Sie die Artikel auswählen und bestellen.
Um mehr über den Artikel zu erfahren, klicken Sie einfach auf das Bild oder die fettgedruckte Artikelbezeichnung.
Sie können den Artikel auch direkt in den Warenkorb legen.
Um zu den allgemeinen Fachinformationen für Heilberufe zu gelangen, einfach weiter nach unten scrollen.

Neu portofreier Einkauf ab einen Warenwert von:
500,-€ mit Lieferadresse in der Schweiz

  • 0601CH GastroMod Darmflora (1046CH-Privat-S)

    GastroMod Darmflora Aufbau 14 Bakterienstämme 45 Kapseln Mindestens haltbar bis: 01.11.2020 Ursprungsland: Deutschland Artikelnummer: 1046CH-Privat-S Gewicht: 0,1 kg

    16,36 EUR (incl. 0% USt. zzgl. Versand)

  • 0602CH Betain HCL 650 mg (1079CH-Privat-S)

    Betain HCL 650 mg 120 Kapseln Mindestens haltbar bis: 01.07.2020 Ursprungsland: Deutschland Artikelnummer: 1079CH-Privat-S Gewicht: 0,1 kg

    18,69 EUR (incl. 0% USt. zzgl. Versand)

  • 0603CH Bromelain 500 mg Ananasenzym (1091CH-Privat-S)

    Bromelain 500 mg Ananasenzym 60 Tabletten Mindestens haltbar bis: 01.08.2020 Ursprungsland: Deutschland Artikelnummer: 1091CH-Privat-S Gewicht: 0,1 kg

    15,89 EUR (incl. 0% USt. zzgl. Versand)

  • 0604CH Europa Darmpflege Gesamtpaket für 3 Monate (2352CH-Privat-S)

    Darmpflege Komplettpaket für 3 Monaten bestehen aus: 5 Dosen Quellpulver Regulär a 350g. 1 Dose mit 200 Kräutertabletten. 1 Dose mit 500 Kräutertabletten. 1 Dose FLORAwell Darmaufbau a 240g. 1 St....

    246,73 EUR (incl. 0% USt. zzgl. Versand)

Fachinformation für Heilberufe

Wichtiger Hinweis für meine Kunden, Heilpraktikern, Ärzte und Therapeuten:
Bei meinen auf der Internetseite, E-Mail, Vorträgen und telefonisch gemachten Aussagen, handelt es sich um „Erfahrungsheilkunde“,- die aus Generationen von ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern, Therapeuten und mir zusammengetragen worden sind. Unsere Hinweise beruhen auf praktischen im täglichen Leben erfahrenen Erkenntnissen, die wir und unsere Kunden mit den Produkten von NaturSpiruVital erlebt haben. Aus der Sicht der deutschen Rechtsprechung entbehren diese Erfahrungen jedoch jeglicher medizinischer und juristischer Verifizierbarkeit. Die „Erfahrungsheilkunde“ gehört nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin und ersetzt keine Untersuchung beim Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Diese Informationen der „Erfahrungsheilkunde“ sind an Menschen gerichtet, die eigenverantwortlich handeln. Haftungs-oder Abmahnansprüche sind somit ausgeschlossen. Nahrungsergänzungsmittel von NaturSpiruVital sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung, sowie gesunde Lebensweise. Nahrungsergänzungsmittel sind für Menschen geeignet, die sich einseitig ernähren, oder Vitalstoffmangel ernährt sind. Die angegebenen, empfohlenen täglichen Verzehrmengen dürfen nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel bitte außerhalb der Reichweite kleiner Kinder lagern.
Hinweispflicht: Stand 01.01.2019 verantwortlich Joseph Köglmayr.

Fachinformation für Heilberufe

Breitband-Keimspektrum für eine ausgewogene Darmflora

Keime , die sich entwickeln können
GastroMod liefert mit 14 verschiedenen Keimstämmen eine sehr gute Basis für die Entwicklung einer ausgewogenen Darmflora. Die Keime wurden so ausgewählt, dass möglichst alle wesentlichen Darmfunktionen damit abgedeckt werden. Die positive Wirkung für ein gesundes Gleichgewicht im Darm wird durch die Prebiotika, Inulin und Oligofruktose unterstützt. Sie sind Nahrung der positiven Darmkeime und fördern ihre Entwicklung. Die rein pflanzliche Kapselhülle ist magensaftresistent und schützt die Keime vor Magensäure, damit die Keime unversehrt in den Darm gelangen und sich dort entwickeln können.

GastroMod - die 14 Keimstämme und ihre Funktionen

Lactobacillus Bulgaricus
Sie sind in der Lage Milchzucker (Lactose) in Milchsäure umzubauen, halten den pH- Wert in einem günstigen Bereich und helfen so schädlich Bakterien einzudämmen.

Lactobacillus Rhamnosus
Dieser Keim ist sehr widerstandsfähig gegen Säuren im Magen und gegen Galle im Dünndarm. Er kann dadurch die anderen Milchsäure-Bakterien schützen, damit sie ungehindert in den Dickdarm gelangen können.

Lactobacillus Casei
Er spielt in der Abwehr gegen Salmonellen oder ähnliche schädliche Bakterien eine wichtige Rolle und trägt dazu bei gravierende Infektionen zu verhindern.

Lactobacillus Acidophilus
Auch er wirkt bei der Milchzuckerverdauung mit. Besonders bedeutsam ist seine Fähigkeit wichtige Vitamine (Folsäure, Vitamin B3, B6) herzustellen und unserem Organismus zuzuführen. Kann besonders in Verbindung mit LB Reuteri den Vaginal- und Blasenbereich gegen Entzündungen durch negative Keimstämme schützen.

Lactobacillus Reuteri
Seine herausragende Eigenschaft ist es, schädlich Keime im Darm, aber auch im Blasen- und Vaginalbereich zu verdrängen. Entzündungen und Durchfälle können so vermieden oder schneller überwunden werden. In Studien zeigte sich, dass Menschen mit ausreichender Darmbesiedlung durch LB Reuteri generell gesünder sind als Menschen, bei denen dieser Keimstamm fehlt.

Lactobacillus Plantarum
Auch dieses Milchbakterium unterstützt die Milchverdauung. Eine besonders wichtige Eigenschaft des LB Plantarum liegt in der Fähigkeit kurzkettige Fettsäuren, wie die Propionsäure zu bilden. Diese Fettsäuren wirken entzündungshemmend und spielen eine wichtige Rolle bei der Reduzierung von Autoimmun-Reaktionen.
Wissenschaftliche Studien haben zudem gezeigt, dass LB Plantarum den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen kann.

Auch Haut und Zähne werden von Darmflora beeinfusst Lactobacillus Salivarius
Seine Besonderheit, es wirkt sehr positiv in der Mundflora stärkt die Mundschleimhaut und hilft Zahnfleischbluten zu verhindern. Er wirkt auch generell positiv auf unseren Hautzustand.

Lactobacillus Paracasei
Auch dieses Bakterium wirkt bereits im Mundraum und wirkt hier der Entstehung von Karies entgegen. Gleichzeitig verbessert es die Immunabwehr gegen eine Vielzahl von Krankheitserregern.

Bifido Bifidum
Die Bifidobakterien zeichnen sich dadurch aus, dass sie verschiedene Säuren produzieren können. Bifido bifidum hat einen sehr positiven Einfluss auf das Immunsystem. In Studien konnte u.a. gezeigt werden, dass es der Abnahme an Makrophagen (Immunrelevante Antikörper) entgegengewirkt.

Vitamine besser aufnehmen.

Bifido Infantis
Sein Name rührt daher, dass er erstmals bei gestillten Babys entdeckt wurde. Es wirkt Durchfallerscheinungen entgegen, indem es die auslösenden Bakterien verdrängt. Daneben ist es auch ein wichtiger Vitaminproduzent (Folsäure, Vitamin B1, B3, B6 und Biotin) in unserem Darm.

Bifido Longum
Dieses Bakterium ist eines der häufigsten und wichtigsten im Verdauungstrakt mit hoher Bedeutung für Immunabwehr, für Bildung von wichtigen Vitaminen und unterstützt auch die Calciumaufnahme. Es verbessert auch die Darmpassage. Bei älteren Personen ist die Menge dieses Bakteriums häufig verringert, so dass eine zusätzliche Zufuhr sich besonders positiv auf das Darmgleichgewicht auswirken kann.

Bifido Breve
Bifido Breve ist in der Lage auch viele schwerverdauliche Substanzen zu verarbeiten. Es verbessert die Darmtätigkeit und kann sowohl das Auftreten von Durchfällen als auch von Verstopfungen verringern. Studien haben auch eine Verringerung von allergischen Reaktionen gezeigt, bedingt durch die Hemmung von Überreaktionen unserer Immunzellen. Auch seine Menge im Darm nimmt leider mit zunehmendem Alter ab.

Keime für funktionierenden Darm Bifido Lactis
Bifido Lactis heftet sich am besten an die Darmschleimhäute an und steuert dort die Durchlässigkeit und stimuliert die Immunabwehr. Er ist einer der besterforschten Darmbewohner, mit besonderer Bedeutung bei nicht gestillten Säuglingen. Sie bilden keine Gase und wirken so Blähungen entgegen.

Streptococcus Thermophilus
Wie der Name schon andeutet ist dieser Keim sehr widerstandsfähig gegen hohe Temperaturen, aber auch gegen Magensäure. Sie können so die Anzahl positiv wirkender Bakterien im Darm deutlich erhöhen. Sie helfen bei Durchfallerscheinungen, regen die Darmbewegung an und unterstützen das Immunsystem.

Inulin und Oligofructose
Damit die positiven Darmbakterien sich möglichst gut entwickeln können benötigen sie die richtigen Nährstoffe und den richtigen pH-Wert.
Besonders günstige Nährstoff für sie sind die Ballaststoffe, Inulin und Oligofructose. Sie werden erst im Dickdarm von den Bakterien verarbeitet und sorgen für einen niedrigen pH-Wert, der die schädlichen Bakterien hemmt.

GastroMod ist
frei von Gelatine.
lactose- und glutenfrei.
enthalten keine tierischen Bestandteile, also auch für Veganer geeignet.
Breitband-Keimspektrum für eine stabile Darmflora

Gesunde Darmflora ist bunt wie eine Blumenwiese
Unsere Darmflora enthält - ähnlich wie eine Blumenwiese mit einer Fülle verschiedener Pflanzen und Blüten - eine Vielzahl von unterschiedlichen Mikroorganismen mit ganz unterschiedlichen Qualitäten und Funktionen. Wenn es zu Ungleichgewichten im Darm kommt, ist es daher sinnvoll, ein größeres Spektrum an Keimen zuzuführen.

Genau diese Tatsache konnte in einer Studie der Universität in Linköping (Schweden) nachgewiesen werden. Dabei zeigte sich, dass Kinder, die unter allergischen Reaktionen und Hautreaktionen litten, eine deutlich geringere Zahl unterschiedlicher Darmbakterien aufwiesen als Kinder ohne Allergieprobleme. Weitere aktuelle wissenschaftlichen Studien kommen eindeutig zu dem Schluss, dass eine möglichst große Vielfalt wichtig ist. Immer wieder zeigte es sich, dass Kombinationen von positiven Keimen sich in ihrer Wirkung verstärken.

Die Bedeutung der Darmflora - weit mehr als nur Verdauungshelfer
Die Wirkweise unserer Darmbakterien ist sehr vielfältig und macht deutlich, wie wichtig eine stabile und ausgewogene Darmflora für ein funktionierendes Verdauungssystem aber auch vieler anderer Körperfunktionen für uns ist.

Verarbeitung und Verdauung unserer Nahrung Darmwand mit Bakterien
Stärkung und Regulierung des Immunsystems.
Versorgung mit Vitaminen (Folsäure, B1, B3, B6, B12, K).
Energieversorgung für Darmepithel ( Darmwand).
Anregung der Darmepithel.
Entgiftung.
Bekämpfung schädlicher Bakterien.
Darmflora hat Einfluss auf Körpergewicht und spielt eine Rolle bei der Fettsucht.

Die intensive wissenschaftliche Beschäftigung mit den möglichen Auswirkungen der Darmflora auf andere Körperfunktionen führt fast täglich zu neuen, erstaunlichen Erkenntnissen. Es wird inzwischen begründet vermutet, dass u.a.Blasenentzündungen, Allergien und andere Autoimmunerkrankungen, und selbst psychische Probleme vom Zustand unserer Darmflora beeinfusst werden. Diese Aufgabenvielfalt findet sich auch wieder in dem breiten Bakterienspektrum von GastroMod. 14 verschiedene Stämmen, die an unterschiedlichen Stellen ansetzen und die gemeinsam die Darmflora stabilisieren.

Einzigartiger Vorteil: 14 verschiedene Keimstämme
Aus diesen Gründen enthält GastroMod - im Gegensatz zu anderen Produkten - ein breites Spektrum probiotischer Kulturen, welche die Funktionen des Darmes in verschiedener Hinsicht unterstützen können. Jede Kapsel enthält 14 verschiedene Bakterienstämme, welche die unterschiedlichsten Funktionen innerhalb der Darmflora abdecken, insgesamt über 4 Milliarden lebensfähiger Keime. Die Erfahrungen unserer Kunden in den letzten Jahren bestätigen sehr deutlich, wie sinnvoll dieser Ansatz ist und wie vielfältig die festgestellten Verbesserungen sind – oft schon nach wenigen Tagen. Auch die Kundenrückmeldungen zeigen sehr deutlich, dass nicht nur die Darmtätigkeit reguliert wird, sondern auch die körperliche und geistige Vitalität sich positiv verändert.

Perfekt geschützt und gut verträglich
Um die probiotischen Keime in GastroMod haltbar zu machen, werden sie in einem speziellen Verfahren getrocknet und in einen "Trockenschlaf" versetzt. Sie werden dann in magensaftresistente Kapseln aus pflanzlicher Zellulose gefüllt und können so unversehrt die Säure im Magen passieren. Im alkalischen Klima des Darms löst sich die Kapselhülle auf und die Keime selbst werden in diesem, für sie günstigen Klima, wieder aktiv, vermehren sich und können so die Darmflora positiv beeinflussen.

Einzigartig breites Keimspektrum
frei von Gelatine.
lactose- und glutenfrei.
frei von tierischen Bestandteilen.
und auch für Diabetiker geeignet.
Damit ist das Produkt als Ganzes sehr gut verträglich.

Für wen kann GastroMod sinnvoll sein?
Die Einnahme von GastroMod als natürliche Nahrungsergänzung zur Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte und der Darmgesundheit empfiehlt sich dann, wenn das Gleichgewicht im Verdauungstrakt gefährdet oder gestört ist.
Darm entscheidend für unser Wohlbefinden.

Typische Belastungen für eine stabile Darmflora sind
unausgewogene Ernährung ( zu kalorienreich, zu ballaststoffarm).
Rauchen.
erhöhter Alkoholkonsum.
bestimmte Arzneimittel (u.a.: Antibiotika, Cortison und Abführmittel).
Darmbehandlungen und Operationen.
seelische Belastungen Stress im Beruf oder privatem Bereich.
mit zunehmendem Alter können diese Faktoren sich stärker auf die Darmflora auswirken
Anzeichen für eine ungünstige Darmflora können Blähungen oder Völlegefühle sein oder auch unregelmäßiger Stuhlgang. Aber auch körperliche Abgeschlagenheit und sogar Gemühtsstimmungen können mit Störungen der Darmflora zusammenhängen.

Einnahmeempfehlung
Wir empfehlen täglich ein bis zwei Kapseln mit etwas Flüssigkeit einzunehmen, am besten zu einer Mahlzeit. Das Produkt ist für alle Altersgruppen geeignet, also auch für Kinder.

Die Kapseln können auch geöffnet und das Pulver in Speisen eingerührt werden. Hierbei empfehlen wir die Menge zu verdoppeln, um Verluste bei der Magenpassage auszugleichen.

Sie können kurmäßig über einige Wochen eingenommen werden, um bei akuten Darmproblemen zu helfen, die Darmflora aufzubauen.

Eine dauerhafte Einnahme ist gerade mit zunehmendem Alter durchaus sinnvoll, um eine geringere Eigenproduktion wichtiger Bakterienstämme auszugleichen.

Die Kapseln können bei Zimmertemperatur, aber geschützt vor Feuchtigkeit gelagert werden.

Fachinformation für Heilberufe

Betain HCL 650mg - 120 Kapseln
Betain kann Homocystein abbauen sowie Blutgefäße, Nerven und Leber schützen. Es sorgt außerdem für gute Laune.

Da Homocystein im Blutgefäß- und Nervensystem viel Schaden durch eine Vielzahl von Mechanismen anrichten kann, ist es ratsam, den Homocysteinspiegel im Blut so niedrig wie möglich zu halten. Betain-HCL von Fairvital kann dabei hilfreich sein. Einer der vielen Schäden, die Homocystein verursachen kann, ist der, dass es die Bildung von Stickoxid vermindert und gleichzeitig aggressive Sauerstoffradikale (H2O2) produziert. Stickstoff ist eine körpereigene Substanz, die starke gefäßerweiternde Eigenschaften besitzt, was Bedeutung für einen normalen Blutdruck haben kann.

Betain HCL für gesunde Blutgefäße
Darüber hinaus greift Homocystein die innere Schicht (Tunica intima) der Gefäße an, deren glatte Oberfläche unerlässlich für eine gute Durchblutung ist. Bei Verletzungen dieser inneren Schicht, z.B. durch Homocystein, lagern sich dort Blutplättchen und Fibrin an, was die Durchlässigkeit der Gefäße einschränkt. Lagert sich dort zudem oxidiertes LDL-Cholesterin und Calcium an, entstehen weitere Ablagerungen und die Blutgefäße verlieren ihre Elastizität, was zur Verhärtung der Blutgefäße führt. Ein hoher Homocysteinspiegel im Blut kann außerdem die Synthese der Neurotransmitter im Gehirn stören und Rezeptoren schädigen sowie die Nerven im Allgemeinen beeinträchtigen, sodass die Reizübertragung nur eingeschränkt funktioniert.

Fördert eine ausgeglichene Gemütslage
Betain kann spezielle Stoffwechselwege im Körper stimulieren, bei denen Homocystein abgebaut wird und S-Adenosylmethionin (SAM-e) entsteht. SAM-e ist unter anderem für die Bildung der Neurotransmitter Acetylcholin, Dopamin und Serotonin verantwortlich. Acetylcholin ist für die Erregungsübertragung zwischen Nerven und Muskeln zuständig, während Dopamin die Stimmung verbessert und Serotonin unter anderem die Signalübertragung im zentralen Nervensystem beeinflusst. Eine vermehrte Bildung dieser Neurotransmitter bringt somit zahlreiche positive Resultate mit sich.

Fördert den Fettabbau in der Leber
Der Fettabbau in der Leber wird durch den Verzehr von Betain unterstützt, da es eine Vorstufe von Cholin ist. Cholin ist dazu in der Lage, Fettablagerungen in der Leber zu verhindern und den Lipidtransport zu beschleunigen. Außerdem stimuliert Betain die Produktion von Glutathion, was dazu dient, die Leber zu unterstützen und vor freien Radikalen zu schützen.

Betain HCL: Natürliche Magensäure für gesunde Verdauung
Für Menschen, die nur wenig Magensäure besitzen, kann Betain-Hydrochlorid (HCL) als eine Quelle von Salzsäure dienen und den Erhalt eines normalen Säuregrades im Magen unterstützen. Ein gutes Säure-Basen-Gleichgewicht im Magen ist sehr wichtig für das Wohlbefinden, besonders nach dem Essen, da es die normale Magenfunktion fördert. Mit zunehmendem Alter ist es möglich, dass sich die Sekretion von Salzsäure verringert, was wiederum zu einem niedrigen Spiegel des Enzyms Pepsin führt. Für eine gute Verdauung ist dieses Enzym unverzichtbar. Daher ist das Hydrochlorid des Betains eine gute Salzsäure-Quelle, die vom Magen genutzt werden kann, um Pepsin zu produzieren.

Betain HCL
für gesunde Blutgefäße.
fördert den Fettabbau in der Leber.
Quelle für Salzsäure.
Verdauungshilfe bei proteinreicher Ernährung.
für eine ausgeglichene Stimmung.
vegan.
ohne Magnesiumstearat und Siliciumdioxid.

Fachinformation für Heilberufe

Bromelain 500mg - 60 Tabletten

Bromelain mit 1200 F.I.P.-Einheiten pro Tablette
Kein Lebewesen kann ohne Enzyme existieren, sie sind die Quelle allen Lebens. Atmen, verdauen, regenerieren – keiner dieser Prozesse wäre ohne sie möglich. Sie steuern und beschleunigen tausende Stoffwechselprozesse und sind damit für die Gesundheit unverzichtbar. Im menschlichen Organismus gibt es rund 20.000 Enzyme, davon sind bisher erst 2.500 bekannt. Mit zunehmenden Alter nimmt die Enzymproduktion im Körper ab, die Stoffwechselprozesse im Körper laufen langsamer. Nahrungsergänzungsmittel mit Enzymen wie beispielsweise Bromelain-Tabletten bieten sich als Ausgleich an.

Bromelain ist ein sehr vielseitiges Enzym
Bromelain, oder auch Bromelin genannt, ist ein aus der Ananas stammendes Enzym-Gemisch, das vorwiegend in unreifen Früchten und den Ananasstämmen zu finden ist. Diese Gruppe von Enzymen ist dazu in der Lage, Proteine zu spalten, was eine gesunde Verdauung unterstützen kann. Darüber hinaus werden Bromelain herzschützende Eigenschaften zugesprochen, was wiederum einen positiven Einfluss auf den Kreislauf hat. Da Bromelain zudem für saubere Blutgefäße sorgt, fördert es die Blutzirkulation sowie die gesunden Fließeigenschaften des Blutes. Für Sportler gilt Bromelain als Tipp nach dem Sport, da es die Regeneration der Muskeln nach dem Training unterstützt. Auch fördert es einen gesunden Feuchtigkeitsgehalt aller Gewebe im Körper und beruhigt diese, wenn es nötig ist.

Die Bromelain-Tabletten bieten folgende Vorteile
1200 Enzymaktivitäts-Einheiten pro Tablette.
gut für Muskeln und Gewebe.
unterstützt die gesunden Fließeigenschaften des Blutes.
gesund für Herz und Blutgefäße.
kann Bedeutung für eine gesunde Verdauung haben.
vegan und ohne Trennmittel.

Tipp: Sollten Sie demnächst einen größeren Eingriff beim Zahnarzt planen, kann Bromelain eine gute Unterstützung sein.

Fachinformation für Heilberufe

Produktbeschreibung:

Die Europa Darmpflege-Kur mit Kräuterkraft für Leib und Seele

Liebe Kunden,
in meiner täglichen Arbeit mit der BioScan Messung, erkenne ich immer mehr wie wichtig eine intakte Darmflora und Darmschleimhaut der Menschen ist.

Wetten, dass Darmreinigung und naturnahe Ernährungsweisen, die beste Versicherung für die Gesundheit sind?

Sparen Sie nicht am falschen Ort! Beugen Sie vor!

Immer mehr Menschen sind unzufrieden mit der Qualität ihrer Lebens-Mittel. Nachteile industrieller Herstellung werden zunehmend diskutiert. Die EUROPA Darmpflege-Kur ermöglicht eine Hilfe zur Selbsthilfe ohne die Nachteile bisheriger Methoden zu haben. Es ist das Ziel dieses Darmpflege Programms, dass es:
• von jedem zuhause selbst durchgeführt und schadlos unterbrochen werden kann (keine Arzneiwirkung).

• wenig Zeitaufwand im Alltag erfordert.

• die Darmflora nicht schädigt, sondern stabilisiert.

• auch einen strapazierten Darm nicht zusätzlich belastet, also sanft und doch effektiv ist.
• zur Stabilisierung des Darmmilieus Ernährungsmängel ausgleicht.

• wie Natur pur schmeckt (ohne Aroma und Zusatzstoffe)

• ohne aufwändige Begleitmaßnahmen wie Diät, Fasten oder Einläufe auskommt, aber bei Bedarf damit ergänzt werden kann.

• sogenannte Heilreaktionen durch individuelle Dosierung handhabbar macht.

• biologische Zutaten enthält und somit kontrollierte Ware ist.

• die Resorption Ihrer Nahrungsmittel unterstützt.

Darmpflege ist spürbar gesund. Unsere EUROPA-Kur vermag den heute im Besonderen strapazierten Verdauungstrakt wirkungsvoll zu unterstützen, ohne ihn zusätzlich zu belasten.

Die Kräutermischungen sorgen unter Beibehaltung einer natürlichen Ernährungsweise für eine gründliche Reinigung von Altlasten und fördern die ureigene Laktobakterienkultur, welche der natürliche Gegenspieler in den Schlacken eventuell nistender parasitärer Lebensformen ist.

Neue Energie und Vitalität wird spürbar freigesetzt sowie die Abwehrkräfte gestärkt.

Effektivität ergibt sich durch das Kräftigste, was die Natur uns an Gesundheits-Mitteln zur Verfügung stellt, nämlich Gewürze und Kräuter. Wir kombinieren so, dass synergistische Wirkungen in gewünschter Weise erfolgen.

Die EUROPA Kur kommt ohne Fasten aus, es kann jedoch damit kombiniert den empfohlenen Anwendungszeitraum abkürzen. Auch können diätetische Entlastungstage jederzeit unterstützend hinzukommen. Doch erfordern Jahrzehnte lange „Sünden“ für eine gründliche Kur einen realistischen Zeitraum von ca. drei Monaten, um spürbar neue Fitness zu erzielen.
S
chlechte (Ernährungs-) Gewohnheiten und Suchttendenzen können durch diese moderne Darmpflegemethode mit den „Altlasten“ zusammen gleichsam losgelassen werden, wie dies früher durch Fasten bei natürlicher Lebensweise noch üblich und ausreichend war. Das Darmpflege-Programm dient somit besonders einem ganzheitlichen Umkehrprozess hin zu einer naturnahen Lebensweise.

Warum Darmpflege?
Der ständige Druck unserer Leistungsgesellschaft, die Hektik und Reizüberflutung sowie psychische Konflikte unterschiedlichster Art schwächen das Verdauungssystem, welches zu einer bekömmlichen Stoffwechseltätigkeit Ruhe, Wärme und auch ein beschauliches Gemüt benötigt. Die wohl größte Rolle bei der Darmverschlackung spielt der obliga-torische Eiweißüberschuss in der Ernährung der westlichen Zivilisation durch Fleisch, Wurst, Eier, Getreide, Soja, und erhitzte Milchprodukte.

Ziel der Darmpflege mit Kräutern ist es die in den Darmwänden festklebende Schlacken abzulösen. Um das zu erreichen muss nach Maßnahmen und Mitteln gesucht werden, damit das Ziel auch effektiv unterstützt wird. Das kräftigste, was die Natur uns an Mitteln zur Verfügung stellt, sind die Kräfte der Kräuter und Gewürze mit denen dieses Problem wieder beizukommen ist.

Bis jetzt waren für mich die Darmpflege-Programme zu kompliziert, zu intensiv oder es wurde nur ein Teil der Sanierung abgedeckt.

Jetzt habe ich die Europa Darmpflege mit Kräutern entdeckt und selber durchgeführt, ich war vom ersten Tag an begeistert und freue mich jeden Tag, die Kur weiter zu machen.

Verzehrempfehlung:
Anleitung zur Einnahme siehe Anwendungsbroschüre, die mit jedem Paket ausgeliefert wird.

Inhaltsstoffe-Zutaten:
Quellpulver Regulär
Psyllium gemahlen, Psyllium tot., Zwiebelpulver Allium cepa, Löwenzahnwurzel, Spirulina, Nelken, Yucca schidigera*, Oregano, Salbeiblätter, Papayablätter*, Kelp*, Süßholzwurzel, Bockshornkleesamen, Fenchelsamen, Dolomit* (Magnesiumcarbonat, Kalziumcarbonat).
Die Zutaten stammen aus kontrolliertem Anbau und aus Wildsammlung wie mit * gekennzeichnet.

Kräutertabletten
Inulin (Zichorien), Maisstärke, Rosmarin*, Vogelmiere*, Spitzwegerich Kraut, Nelkenblüten*, Irländisch Moos*, Himbeerblätter, Gewürzkräutermischung, Trennmittel Magnesiumsalze von Speisefettsäuren (pflanzlich), Acerolafruchtpulver, Myrrhe Harz*, Cayenne*, Ingwer*
Die Zutaten stammen aus kontrolliertem Anbau und aus Wildsammlung wie mit * gekennzeichnet.

FLORAwell
Ananas Fruchtpulver, Süßholzwurzel, Topinambur, Fenchelsamen, Salbeiblätter, Löwenzahnwurzel, Bockshornkleesamen, Spirulina, Ingwerwurzel geschält, Gerstengras, Chlorella, Zitronenschalen, Kelp*, Laminaria*, Yucca schidigera*, Probiotische Darmbakterien: 2 Stämme des Bifidobacterium lactis, Enterococcus faecium, Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus paracasei, Lactobacillus plantarum, Lactobacillus salivarius, Lactococcus lactis.
Die Zutaten stammen aus kontrolliertem Anbau und aus Wildsammlung wie mit * gekennzeichnet.

Produktkategorie:
Nahrungsergänzungsmittel.

Bitte beachten:
Bei autoaggressiven chronischen Krankheiten und in Zeiten der Schwangerschaft sollte eine intensive Darmkur therapeutisch nicht angewendet werden.

Allgemeiner Hinweis:
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Bitte lagern Sie dieses Produkt außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern!