0707EU Vektor-Rizol

Vektor Rizol
wirksam bei Parasitenbefall u. bei Borrelien-Infektionen (Lyme-Borreliose).
1 Flasche mit 50ml für 60 Tage

Mindestens haltbar bis: 01.11.2020
Ursprungsland: London
Artikelnummer: 2195EU-Privat-S
Gewicht: 0,15 kg

Produkt-ID: 2195EU-Privat-S

Lieferbar in 3-5 Werktagen

48,00 EUR

6 Stück je 45,60 EUR
12 Stück je 43,20 EUR
24 Stück je 38,40 EUR
incl. 7% USt. zzgl. Versand
Gewicht: 0.15 kg
Stück


Produktbeschreibung:
Schon 1924 vertrat der Berliner Bio-Chemiker, Arzt und Nobelpreisträger Otto Warburg die These, dass bei der Entstehung von Krebs ein Sauerstoffmangel beteiligt sei. Heute ist gesichert: Ein Sauerstoffmangel – wissenschaftlich Hypoxie genannt – kann bei Krankheiten eine wichtige Rolle spielen. Hypoxische Bedingungen herrschen beispielsweise im Inneren von Tumoren, die nicht ausreichend mit Blutgefäßen versorgt sind. Sie kommen aber auch bei Schlaganfall, Herzinfarkt oder bei Erkrankungen der Lunge vor. Sauerstoffunterversorgung schafft zudem ein ideales Milieu für pathogene Anaerobier aller Art. Anaerobier, das sind Parasiten und Erreger, die für ihren Stoffwechsel nicht auf Sauerstoff angewiesen sind oder sogar durch ihn gehemmt oder abgetötet werden können. Zu den Anaerobier zählt unter anderem auch die von Zecken übertragenen Borrelien. Um ein Sauerstoff-Defizit auszugleichen, wurden verschiedene Therapien entwickelt – die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie oder auch die Ozon-Therapie. Dr. Gerhard Steidl ging an der Universität Erlangen einen anderen Weg, griff das Prinzip der Ozonide auf und entwickelte die Rizol-Therapie, bei der Aktiv-Sauerstoff (fachlich Ozonide genannt) hergestellt und in ein Gemisch von ungesättigten Pflanzenölen (Rizinus- und Olivenöl, daher der Name Rizol) gegeben wird. Das Produkt, das so entsteht, ist Vektor-Rizol (für Fachleute: vergleichbar mit Rizol-Zeta), das über die Mundschleimhaut, aber auch über den Darm aufgenommen wird und in Blut und Gewebe den Sauerstoffgehalt messbar erhöht. In der Regel so stark erhöht, dass anaerobe Erreger inklusive der Borrelien abgetötet werden können.

Vektor-Rizol ist äußerlich anwendbar
bei Pilzen (Hautpilz, Nagelpilze)
bei Ekzemen
zur Mundhygiene
bei Gingivitis

und innerlich anwendbar
zur Darmsanierung
bei Darmpilzen
bei Darmparasiten
zur Entwurmung
gegen Giardien (spezielle Dünndarm-Parasiten)
bei Candida
gegen Clostridien (anerobe Bakterien)
bei Fehlgärung (Blähungen)
begleitend bei Borreliose
begleitend bei allen chronische Erkrankungen
bei Blutparasiten
bei Tumorerkrankungen (da auch parasitäre Ursachen möglich sind)

Verzehrempfehlung gemäß beiliegenden Tropfenplan:
Zur Abklärung von möglichen allergischen Reaktionen an 3 Tagen 1 Tropfen in etwas Wasser oder Tee trinken. Wird das Produkt vertragen, an 5 Tagen 3x2 Tropfen, dann an 5 Tagen 3x5 Tropfen, dann 20 Tage 3x10 Tropfen in Wasser oder Tee einnehmen.
Äußerlich: Die betroffenen Stellen mit ein bis zwei Tropfen einreiben. 5 Tropfen mit Wasser für eine Mundspülung verwenden, Spülung nicht schlucken, sondern ausspucken.

Inhaltsstoffe:
Aktiv-Sauerstoff, Rizinusöl, Olivenöl, Wermutöl, Nelkenöl, Schwarzkümmelöl, Beifußöl, Walnussöl, Majoranöl
Zusatzstoffe: Polysorbat 80, mittelkettige Triglyceride

Verträglichkeiten:
Dieses Produkt ist Lactose-frei, Gluten-frei, Vegi geeignet.

Produktkategorie:
Nahrungsergänzungsmittel.

Allgemeiner Hinweis:
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Bitte lagern Sie dieses Produkt außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern!